Ahoi!

Hallo Welt, wir drei sind noch da! Sherlock ist inzwischen kein Welpe mehr, sondern mit seinen 16 Wochen ein lebhafter Junghund, der, die Nase immer am Boden, die Welt mit uns erkundet.
Seit dem letzten Beitrag ist wieder viel neues dazugekommen.
Zunächst einmal hat er ein tolles neues Geschirr bekommen, das ganz toll reflektiert. Das ist schön gepolstert und kann noch gut mitwachsen.
Dann habe ich ihn, zur Freude der Kollegen, einen Freitag mit ins Büro genommen. Das hat er geduldig über sich ergehen lassen und war die meiste Zeit artig auf seiner Decke oder in seiner Box. Die Kolleginnen waren hin und weg von ihm und wollten ihr gar nicht zurück auf seinen Platz lassen.

Einen sehr schönen Samstag haben wir auf dem Bauernhof einer Kollegin verbracht. Ihre drei Kinder (zwischen 4 und vierter Klasse) waren auch ganz begeistert von ihm, da sie selbst keinen Hund haben. Dafür hat Sherlock dort aber Galloway-Rinder, Hühner, Enten und Katzen kennen gelernt. Ganz fasziniert war er von den kleinen Hühnerküken mit denen er am liebsten gespielt hätte. Die Küken aber waren zu unserer Überraschung auch gar nicht verängstigt, sondern kamen am Gitter ganz nah an den Hund heran.

Unsere Samstage haben wir auch wieder wie gewohnt in der Welpenstunde verbracht. Der kleine Schäferhundrüde wird immer größer, aber an Geschwindigkeit konnte er es bisher noch nicht mit Sherlock aufnehmen.

Da die Temperaturen immer sommerlicher werden, verbringen wir natürlich auch viel Zeit am Wasser. Die Umgebung hier ist aber auch umgeben von Seen, sodass es uns nicht viel Weg kostet. Wir haben uns letztes Jahr ein Stand Up Paddling-Board (SUP) gekauft, das ordentlich Gewicht tragen kann. Da liegt es natürlich nahe, da der Hund ja schon gezeigt hat, dass er schwimmen kann, den Kleinen Zappelphilipp mit auf das SUP zu nehmen! Dass er eine gute Balance hat, haben wir im Alltag schon öfter bemerkt. Unter anderem auch daran, dass er mit dem Autofahren keinerlei Probleme hat. Und tatsächlich hat er es auf Anhieb schwimmend auf das Board geschafft (dabei hätten wir ihn auch draufgehoben…) und ist dann toll drauf stehen oder sitzen geblieben, ist darauf hin und her gelaufen und hat sich auch nicht stören lassen, dass jemand mit draufsitzt bzw. steht! Aus ihm wird sicher mal ein guter Begleiter auf dem Board. 😊

Und nun genießt die letzten Welpen- und die ersten Junghundfotos! Schönes Pfingstwochenende an alle.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.